Ein Herz und eine Seele,

Wer kennt sie nicht, die Kult-Serie mit dem erzkonservativen, kleinbürgerlichen Ekel Alfred. Jetzt als Dinnershow, einmalig und so anarchistisch wie eh und je. Wir feiern die Silberhochzeit von Alfred Tetzlaff und seiner Frau Else im Nobelrestaurant Royale. Seien Sie gespannt auf eine turbulente Familienfeier mit Tochter Rita und dem roten Schwiegersohn Michael Graf. Natürlich ist Alfred das Ekel wieder für manche Überraschung gut, ob nun der geklaute Blumenstrauß von Frau Fechner oder die unterschlagene Perlenbrosche. Auch wenn Alfred mit seinen französischen Sprachkenntnissen die Familie beindrucken kann, das Sophoklesschwert schwebt über seinem Kopf. Und am Ende kommt alles ans Tageslicht. Ein diebischer Spaß mit zeitgemäßen, aber politisch völlig unkorrekten Gags.





Kontakt  Impressum  Datenschutz